0

Wohnen im Servitenviertel

Servitengasse 3, 1090 Wien
Teilen

Das Servitenviertel steht für ein lebendiges Grätzel mit einem reichen Angebot an Lokalen und kleinen Geschäften. Der moderne Bau mit Altbaufassade befindet sich demnach in einem der charmantesten Teile Wiens. Die Servitengasse ist zentral gelegen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die City schnell zu erreichen.

Die Highlights

Citynähe

Nahe der U4

Ideale Infrastruktur

Loggien und Terrassen

Architektur
Das Leben genießen – in einem der charmantesten Teile Wiens

Das ehemalige katholische HochschülerInnenheim in der Servitengasse 3 ist komplett modernisiert worden. Besonderer Wert wurde auf die Erhaltung der alten Fassade und eine sanfte Einbettung in die Umgebung gelegt. Die 19 Wohnungen verfügen jede über eine Loggia oder eine Terrasse, im Erdgeschoss noch zusätzlich über einen Garten. Allen Objekten ist ein Kellerabteil zugeordnet. Eine ruhige Oase in einem der hippsten Grätzeln von Wien. Die Serviten wussten, wo wohnen wunderbar ist.

2
Objekte verfügbar
von 1.314.000 €
bis 1.810.000 €
von 137.28 m2
bis 206.74 m2
zu den Objekten
2 Objekte verfügbar
Stiege
Etage
Zimmer
Fläche
Freifläche
Preis
Servitengasse 3, 1090 Wien
In der Nähe:
U-Bahn Haltestelle Roßauer Lände
6 min, 450m
Straßenbahn Haltestelle Schlickgasse
2 min, 120m
Schauspielhaus
4 min, 300m
Bei der guten Nachbarschaft auf Besuch

Unter den Wipfeln der Linden und den barockem Türmen der Servitenkirche hat sich in den letzten Jahren ein reiches Angebot an individuellen Geschäften und kulinarischen Genüssen aufgetan. Egal ob Schokolade oder Häkelnadel: Hier zählt Handwerk noch.

Grätzelbericht lesen
Newsletter Anmeldung
Vielen Dank
für Ihr Interesse
schliessen