0

Das 25hours Hotel beim MuseumsQuartier entführt seine Besucher in eine surreale Zirkuswelt und besticht mit einem unverwechselbaren Designkonzept das mit Fantasien und Exotik spielt. Dabei verschwimmen Raum, Zeit und Realität ineinander. Weit über die Stadtgrenzen bekannt ist auch die 25hours Bar - der Dachboden - über den Dächern Wiens.

Durch seinen unverwechselbaren Charakter ist das 25hour nicht nur bei Wienern, sondern auch bei Reisenden aus aller Welt beliebt.

www.25hours-hotels.com

Das Projekt

25hours trägt die Handschrift von zwei Architekturbüros: BWM Architekten und Dreimeta. 2011 erhöhten BWM Architekten im Zuge der ersten Bauphase das Gebäude um einen dreigeschossigen Glaskörper, zwei Jahre später erweiterte Dreimeta das Hotel um zusätzliche Zimmer und Servicebereiche wie Spa, Dachterrasse und Restaurant. Jeder Wohn- und Aufenthaltsbereich besticht außerdem durch ein einzigartiges Gestaltungskonzept: Mit Sonderanfertigungen, ausgewählten Fundstücken und Designklassikern.

Die Liegenschaft

Nutzfläche:
9.900 m2
Newsletter Anmeldung
Vielen Dank
für Ihr Interesse
schliessen
Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können. Mehr Information
OK