0

Telegraf 7, ein Bürohaus zeitgemäßen Zuschnitts – die Symbiose aus höchster architektonischer Qualität und besonderem Design. Damals eine Schaltzentrale für das neuartige Medium Telefon, heute ein ideal gelegener Hot Spot für das kommunikative Arbeiten mitten in Wien.

Wenn Funktion auf Design trifft, entsteht mehr Freiraum für überragende Ideen. Gut spürbar auf den Dachterrassen mit Blick über die Stadt.

www.telegraf7.at

Das Projekt

Dieses spätgründerzeitliche Zinshaus, das ehemalige Telegrafenamt in unmittelbarer Nähe zum Naschmarkt, ist nun das erste exklusive Büroprojekt von JP Immobilien. Das Gebäude mit Innenhof und zwei seitlichen Treppenhäusern eignet sich mit seinen groß dimensionierten Räumlichkeiten ideal für die gewerbliche Nutzung. Die denkmalgeschützte Architektur wurde dank BEHF corporate architects behutsam saniert und überzeugt mit Amenities wie einer öffentlichen Terrasse, die für alle Mieter nutzbare Telegraf 7 Suite und eigenem Gym sowie den Komfort einer eigenen Garage.

Die Liegenschaft

Nutzfläche:
4.400 m2

Vermarktung

Bei der Vermarktungsstrategie wurden technokratische Details weggelassen und ganz auf Emotionalisierung gesetzt. So war es möglich, bereits ein Jahr vor Fertigstellung für nahezu das ganze Objekt Mieter zu gewinnen.

Newsletter Anmeldung
Vielen Dank
für Ihr Interesse
schliessen
Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können. Mehr Information
OK